Schnecken als Schädlinge

bei Kakteen und Sukkulenten

Kakteenpflege - Schnecken als Schädlinge

Ursache:
bei Freilandaufenthalt oder eindringen im Gewächshaus oder Frühbeetkasten.

Auswirkung:
Fraßstellen besonders an noch jungen Pflanzenteilen oder weichfleischigen Sukkulenten.

Verhindern oder Bekämpfen:
Durch absammeln, unter Steinen. Bierfallen haben sich bei mir am besten bewährt. Ein paar Becher um die Kakteen mit etwas Bier in die Erde stellen. Der Becher muß mit dem Erdreich auf einer Ebene sein. Die Schnecken werden durch den Duft angezogen und fallen ins Bier und ertrinken darin. Sieht zwar nicht gerade schön aus, aber nach ein paar Tagen bis Wochen ist man den Großteil der Schnecken los.

Vorbeugen ist besser als Bekämpfen!

nicht parasitäre Schädigungen

Viruskrankheiten

Pilzkrankheiten

Tierische Schädlinge

Copyright © 2007 www.kaktus-kakteen-sukkulenten.de