Notocactus

Kakteengattung

Notocactus - Kakteengattung

Eine Gattung mit einigen schönen auch für den Kakteeneinsteiger geeigneten Arten. Die ehemaligen Arten Brasilicactus, Brasiliparodia, Eriocactus, Malacocarpus und Wigginsia wurden in der Vergangenheit Notocactus zugeordnet.

Etwa 25 Arten sind derzeit bekannt. Diese kommen überwiegend im Tiefland von Argentinien, Uruguay, Brasilien und Paraguay vor. Sie bevorzugen humosen Boden und auch in der Wachstumszeit einen leicht feuchten Boden. Im Sommer mögen sie keine pralle Sonne. Die Überwinterung sollte nicht zu kalt sein. In vielen Kakteenbüchern wird eine leichte Befeuchtung des Substrates empfohlen. Es gibt aber viele Kakteenfreunde die darauf verzichten, da Kälte und Feuchtigkeit sehr schnell zu Fäulnis im Wurzelbereich führen kann. Also sicherheitshalber trocken stehen lassen. Blüten kommen bei richtiger Pflege auch so! Die meisten Notocactusblüten sind gelb.

Inzwischen wurde Notocactus der Gattung Parodia zugeordnet (nach Edward F. Anderson).

ehemals Notocactus:

Copyright © 2007 www.kaktus-kakteen-sukkulenten.de