Mammillaria schiedeana

Kakteenart

Mammillaria schiedeana

Mammillaria schiedeana
Der Kaktus wächst einzeln als auch sprossend und kugelig. Er ist ohne Milchsaft. Die 70 bis 120 Randdornen sind fein goldgelb bis weißlich behaart. Einen Mitteldorn gibt es nicht. Die Blüten sind gelblichweiß und etwa 2 cm lang. Seine Heimat ist in Hidalgo Mexiko.
Nicht unbedingt für den Anfänger geeignet. Da er sehr näßempfindlich ist, sollte man ihn eher vorsichtig als ausgiebig gießen. Die Blüten erscheinen erst im Herbst, manchmal sogar Spätherbst. Wegen seiner goldfarbenen Bedornung wird der Kaktus auch Gold-Mammillarie genannt.
Eine erfolgreiche Kultur mit Blüten ist fast nur unter Glas möglich. Also im Gewächshaus oder im Frühbeetkasten. In Freilandkultur blühte diese Art bei mir nie, da es im Spätsommer/Herbst bereits zu kühl ist um die Blüten auszubilden. Erst in einem Frühbeetkasten gelang die erste Blütenpracht.

Mammillaria schiedeana

Kakteengattung Mammillaria:

Copyright © 2007 www.kaktus-kakteen-sukkulenten.de