Echinopsis marsoneri

mit gelber, oranger oder roter Blüte

Echinopsis ancistrophora

Verbreitung:
Süd-Bolivien (Chuiquisaca, Nord-Argentinien (Jujuy, Salta) in Höhen zwischen 2500 und 4500 m.
Synonyme:
Lobivia marsoneri, Lobivia jajoiana, Echinopsis rubescens und sehr viele Namensvarianten.
Körper:
Kugelig und bis zu 8 cm hoch und im Durchmesser. Farbe graugrün.
Blüten:
Sehr variabel in der Blütenfarbe. Gelb, orange oder rot mit dunklem Schlund. Blüte etwea 5 bis 6 lang und im Durchmesser.

Echinopsis marsoneri

Lobivia jajoiana

Auch die vielfältige Lobivia jajoiana wurde zu Echinopsis marsoneri gestellt. Gekauft hatte ich diese Pflanze als Lobivia jajoiana, welche normalerweise rot blüht. So gefällt mir die Blüte allerdings wesentlich besser! Ob es sich um eine Varietät (evtl. falsch etikettiert?) oder um eine Laune der Natur handelt weiß ich allerdings nicht. Hauptsache die Blüte ist wunderschön.

weitere Infos über einige Echinopsisarten:

Copyright © 2007 www.kaktus-kakteen-sukkulenten.de