Echinopsis glauca

weißer Nachtblüher

Echinopsis glauca

Verbreitung:
Süd-Peru (Arequipa) und benachbartes Nord-Chile (Süd-Arica)
Synonyme:
Trichocereus glaucus und einige Namensvarianten.
Körper:
Strauchig verzweigend und 1 bis 2 m hohe Gruppen bildend.
Blüten:
Nachtblühend in weiß mit 13 bis 19 cm Länge.

weitere Infos über einige Echinopsisarten:

Copyright © 2007 www.kaktus-kakteen-sukkulenten.de