Echinopsis densispina

blüht in gelb-orange verlaufend

Echinopsis densispina

Verbreitung:
Nord-Argentinien (Jujuy).
Synonyme:
Lobivia densispina, Lobivia famatimensis var. densispina, Lobivia rebutoides und sehr viele weitere Namensvarianten.
Körper:
In graugrün bis dunkelgrün bis zu 8 cm hoch und 5 bis 6 cm im Durchmesser mit etwa 17 Rippen und Höckern auf diesen.
Blüten:
in gelb bis orange und bis zu 9 cm lang.

Echinopsis densispina

Und auch diese Lobivia chlorogona FR405 wurde inzwischen der Echinopsis densispina zugeordnet.

Lobivia chlorogona FR405

Sehr variabel in der Blütenfarbe ist die Echinopsis densispina. Das Exemplar auf dem folgenden Foto habe ich bei Kakteen-Haage als Lobivia famatimensis (densispina) gekauft. Die famatimensis ist allerdings für diese Pflanze die falsche Bezeichnung. Diese entstand durch ein Mißverständnis und hält sich bei einigen Händlern bis heute noch. Dafür hat mich aber die Pflanze mit einer sehr schönen rotorangen Blüte mit leicht violettem Rand belohnt.

Lobivia densispina

Lobivia densispina Blüte

Eine weitere Variante die inzwischen zu Echinopsis densispina gestellt wird ist diese ehemalige Lobivia acantophlegma var. patula.

Lobivia acantophlegma var. patula

weitere Infos über einige Echinopsisarten:

Copyright © 2007 www.kaktus-kakteen-sukkulenten.de