zygomorphe Blüten

Fachbegriffe von Kakteen und anderen Sukkulenten

Basiswissen - Fachbegriff zygomorphe Blüten

Dies sind schiefsäumige Blüten, bei denen die Blütenröhre gekrümmt und die Blüttenblätter mehr oder weniger zurückgebogen sind. Sie lassen sich in zwei spiegelbildliche Hälften teilen. Wie z.b. beim Weihnachtskaktus (Schlumbergera).

A: Areolen - Art - Axillen

B: Basalt

C: Caudex - Cephalium - Cristata - Chlorophyll - Chlorose

D: dichotom - Dornen

E: endemisch - Epidermis - Epiphyten

F: fertil - Form - Fruchtknoten - Fungizide

G: Gattung - Glochiden

H: Habitus - Hybride

I: Insektizide

K: Kakteen - Kallus

L: Latex - Leitbündel

M: Mikroklima - Mimikry - Mitteldornen - monotypisch - Mutation

N: Nomenklatur

P: Parenchym - ph-Wert - pikieren

R: Randdornen

S: Selbstfertilität - Stachel - Systematik - Sukkulenten - Synonym

V: Varietät - Vegetationsperiode - vegetative Vermehrung

X: Xerophyten

Z: zygomorphe Blüten

Copyright © 2007 www.kaktus-kakteen-sukkulenten.de